Vogelbeobachtung am Skadar-See und im Bojana Delta in Montenegro

Vogelbeobachtung Urlaub ( ab mind. 2 Personen)

Preis: ab € 855 / pro Person, 7 Übernachtungen in der Villa Miela, Wilkommens Diner und 5 geführte Touren zur Vogelbeobachtung. Lunchpakete inklusive.


Erleben Sie ein eine unvergessliche Woche der Vogelbeobachtung in der urwüchsigen Natur des Skutari-See Nationalparks. Der Nationalpark, einer der Top 5 Plätze Europas für die Überwinterung europäischer Vögel ist mit dem Bojana Delta verbunden. Dieses zusammenhängende Gebiet ist die Heimat der seltenen dalmatiner Pelikane und der weltweit zweitgrössten Kolonie von Pygmäen Kormoranen. Vogelbeobachtungen sind hier während des ganzen Jahres möglich, in den Feuchtgebieten sind neben anderen Braunsichler, Rallenreiher, Rohrdommeln, Lappentaucher, Seeschwalben und Fischreiher zu sehen. Über 280 verschiedene Vogelarten leben in vielfältigen Biotopen in den beeindruckend weitläufigen Feucht - und Sumpfgebieten. Mehr als 200km2 offenes Wasser, Flutlandschaft, Felsküste, Marschland, brausende Flüsse und bewaldetes Hinterland die bilden die einzigartige Kulisse der Landschaft.

Auf kombinierten Wander-, Boot- und Kajaktouren führen wir Sie zu den besten Plätzen am Skutari-See um ein beeindruckendes Spektrum an Vögeln zu beobachten; dies alles in der überwältigendsten Umgebung, die Montenegro bietet.

Ihr Standort in dieser Woche ist die liebevoll restaurierte Villa Miela, die direkt im Skutari-See Nationalpark liegt. Ein idealer Ort zur Vogelbeobachtung. Ausgezeichnet für Paare, Familien oder kleine Gruppen liegt die Villa Miela erhaben über dem See mit einem fantastischen Panorama zum See und die umliegenden Täler und Berge. Raubvögel lassen sich direkt von der Terrasse aus beobachten, gelegentlich sogar Adler! Program sehen Sie unten:
_______________________________________________________________________________________

Ausflug 1:
Manastirska Tapija und Morača Delta mit dem Kajak - dieser 100%
Öko-Trip besteht aus einer 6-stündigen Rundfahrt von Virpazar aus. Mit der Umrundung der Vranjina Insel und dem Befahren des Morača Deltas erleben Sie zwei der besten Vogelreservate. Halten Sie Ausschau nach Pygmäen Kormoranen, Reihern (Rotrücken-, Grau-, Purpur- und Rallenreiher), Rohrdommeln, Zwerg- und Haubentaucher, Seeschwalben, Reihenfedern und andere. Kajakbegleitung durch einen qualifizierten Kajaklehrer. Sie sind näher am Vogelleben als Sie sich vielleicht vorstellen können! Lunchpaket und Kajak mit allem Equipment inklusive. _______________________________________________________________________________________

Ausflug 2:
Bootstour zur Beobachtung con Dalmatischen Pelikanen. Mit einer Spannweite von fast 3 Metern ist der Dalmatische Pelikan einer der schwersten fliegenden Vögel der Welt. Unser Partner bringt Sie mit mit seinem Boot zu den entfernten nördlichen Ufern des Skutari-Sees. Dort haben Sie die Möglichkeit diese grossartigen und sehr seltenen in ihren Brutgebieten zu sehen. Lunch inklusive - packen Sie ein Buch ein (die Rundfahrt dauert 6 Stunden) und ihr bestes Fernglas!

_______________________________________________________________________________________

Ausflug 3:
Das Tal des Orahovo Flusses ist ein wundervoller Platz zum wandern und mit seiner Fülle an natürlichen Pools, Kanülen und unverfälschtem Wald ist es die perfekte Umgebung zur Beobachtung von Eisvögeln, Bienenfressern und Bussarden. Mit etwas Glück sieht man gelegentlich den Adler seine langen Kreise über den Wipfeln der Berge ziehen. Halten Sie ihre Kamera bereit! Lunchpaket und Wanderführer inklusive.
_______________________________________________________________________________________

Excursion 4:
Über die Felder mit einem Vogel-Experten - es bleibt Ihnen kein Vogel unbekannt wenn Sie mit einem Experten des Skutari-See Nationalparks an diesem Tag unterwegs sind. Ob Greifvogelbeobachtung in den Bergen oder eine Vogelart, die Sie besonders interessiert - all das kann nach Ihren Wünschen arrangiert werden. Folgen Sie dem Führer oder geben Sie das Ziel vor - Lunch und Übersetzer inklusive.
_______________________________________________________________________________________

Ausflug 5:
Trip zu den Salzpfannen in Ulcinj. Die Salzpfannen von Ulcinj, an der albanischen Grenze (ca. 1 Stunde entfernt) besteht aus einer Reihe von flachen "Pfannen", meist ohne weitere Vegetation, wo ca. 241 verschiedene Vogelarten gezählt wurden. Dieser Platz ist besonders während der Vogelzüge und während des Winters sehr interessant, denn er zieht bis zu 20.000 Vögel an, darunter etwa 100 Dalmatische Pelikane, einige Rosaflamingos und einige 100 Paare Rotflügelbrachschwalben. Beobachtungsfernrohre empfohlen!


_______________________________________________________________________________________

Kontaktieren Sie uns um gemeinsam die idealen Touren zur Vogelbeobachtung am Skutari-See für Sie zu organisieren. Max. Gruppengrösse - 8 Teilnehmer

Zurück zur Übersicht.